Kieferorthopädie


Fehlstellungen der Zähne können funktionelle und oder kosmetische Einschränkungen bedeuten und bedürfen mehr oder weniger dringend einer Korrektur.

Es gilt mit der Patientin / dem Patienten zu entscheiden, ob eine Therapie erforderlich und erwünscht ist. Dazu muss abgewogen werden, welchen Nutzen die Maßnahme der Patientin / dem Patienten bringt, und wie hoch der Aufwand ist.

Die Therapiekonzepte reichen von kurzen, 2 monatigen Behandlungen bis zu umfangreichen mehrjährigen Therapien. Wir beraten Sie ausführlich, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit entsprechenden Spezialisten.